Praxisbeispiel

Passgenaue Montage für jede Platzsituation

Energieeffiziente Komfort-Lüftungssysteme von Zehnder überzeugen in Niedrigenergie-Wohnanlage

Die Projektdetails

Gebäudeart

Mehrfamilienhaus im KfW-55 Effizienzstandard

Baujahr

2017

Wohnfläche

86 Wohneinheiten mit je 46 - 125 m2

Lüftungssysteme

Zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerück-gewinnung

Lüftungsgerät

Zehnder ComfoAir 180, Climos 200

Luftverteilsystem

Lüftungsrohre Zehnder ComfoTube 

Frische Luft in Niedrigenergie-Wohnanlage

Die Stadt Teltow in Brandenburg ist mit ihren abwechslungsreichen Landschaften, vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und der hervorragenden Infrastruktur ein idealer Standort zum Wohnen, Arbeiten und Leben. Das Niedrigenergie-Bauprojekt „TeltowWohnen“ auf einer Grundstücksfläche von ca. 7.500 m² bietet modernste, barrierefreie Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern. Die aus sechs Mehrfamilienhäusern mit Tiefgaragen sowie großen Grünflächen bestehende Wohnanlage wurde Anfang 2017 fertig gestellt.

Die hochwertigen Wohnungen im KfW-55 Effizienzstandard sind mit autarken Zehnder Lüftungssystemen zur komfortablen Wohnraumlüftung mit Wärme- und Feuchterückgewinnung ausgestattet: Zehnder ComfoAir 180 und Climos 200. Die intelligente Lüftungstechnologie von Zehnder sorgt in der Teltower Wohnanlage für eine hohe Energieeffizienz sowie ein stets angenehmes und zugluftfreies Raumklima.

 

 

Auf einer Grundstücksfläche von ca. 7.500 m² wurde Anfang 2017 die Wohnanlage „TeltowWohnen“ im brandenburgischen Teltow fertig gestellt. Die sechs Mehrfamilienhäuser bestehen insgesamt aus 86 barrierefreien Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen. In der Wohnanlage sind große Grünflächen mit Spielplatz sowie mehrere Tiefgaragen untergebracht.

 

 

 

Beim Ausbau der Wohnungen im KfW-55 Effizienzstandard wurden Komfort-Lüftungssysteme vom Raumklimaspezialisten Zehnder installiert. Das Luftverteilsystem wurde hierbei in der Rohbetondecke installiert – hier eine Ansicht des Badezimmers in der Trockenbauphase.

 

 

 

 

 

Im fertig eingerichteten, barrierefreien Badezimmer sind vom Komfort-Lüftungssystem nur noch die Design-Abdeckgitter in der Decke zu sehen. Dort wird die verbrauchte und feuchte Luft aufgenommen und über den Enthalpietauscher im Lüftungsgerät nach draußen transportiert. Die Feuchte wird dann der frischen Außenluft wieder hinzugefügt – somit ist ein behagliches Innenraumklima gewährleistet.

 

 

 

 

Über dem Waschbecken des Badezimmers ist das Komfort-Lüftungsgerät Climos 200 hinter einer Trockenbau-Revisionsklappe verborgen. Mit einer elektrischen Leistungsaufnahme von 0,40 Wh/m³, einem Wärmebereitstellungsgrad von 84 % und einer Feuchterückgewinnung von 58 % verfügt es über hervorragende passivhauszertifizierte Kennwerte – damit lässt sich Energie und gleichzeitig Geld sparen.

 

 

Das Komfort-Lüftungsgerät Climos 200 bietet sich aufgrund seiner flachen Bauform ideal für den Einbau in der Zwischendecke an. Der eingebaute Enthalpietauscher sorgt dabei dafür, dass kein Kondensat anfällt, sodass kein Siphon angeschlossen werden muss – dies würde zusätzlichen Platz benötigen. Dank der maßgefertigten Trockenbau-Revisionsklappe sind Wartung und Filterwechsel einfach möglich.

 

 

 

In anderen Wohneinheiten sorgt das zentrale Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 180 für angenehmes Wohlfühlklima. Dieses ist ebenfalls im Badezimmer installiert, wo es platzsparend und unsichtbar in einer Wandnische verborgen ist. Das Kompakt-Lüftungssystem ist perfekt für Wohnungen mit engen Platzverhältnissen geeignet.

 

 

 

Bevor die frische Zuluft den einzelnen Räumen zugeführt wird, erfolgt die Verteilung der Luftmengen auf die einzelnen Lüftungsrohre. Dies geschieht über das modulare System Zehnder ComfoWell, bestehend aus Schalldämpfer, Filter und Verteiler. Durch seine kompakten Maße verschwindet es einfach in der abgehängten Decke. So wie der Fachhandwerker von der einfachen Montage profitiert, genießen die Bewohner durch die hervorragenden Schalleigenschaften jederzeit flüsterleise Frischluftzufuhr.

 

 

 

Mit der Bedieneinheit, hier für das Komfort-Lüftungsgerät Climos 200, kann jeder Bewohner sein Lüftungssystem individuell steuern. Mit der intelligenten und bedienfreundlichen Steuerung wird der Betriebsmodus ausgewählt. Sie zeigt zudem automatisch an, wann der Filter gewechselt werden muss.

 

 

Die passivhauszertifizierten Komfort-Lüftungsgeräte Zehnder ComfoAir 180 und Climos 200 belüften kontinuierlich den offenen Wohn- und Essbereich. Neben der Bedieneinheit ist im Raum nur das schlichte Zuluft-Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna S125 zu sehen. Es fügt sich durch seine geringe Aufbauhöhe diskret in die Architektur ein und überzeugt durch äußerst leise Luftausströmung ohne Zugerscheinungen.

 

 

Das Zehnder Kombi-Außenwandgitter vereint Außen- und Fortluft in einem Gehäuse und fügt sich dezent in die Optik der Fassade der Wohnanlage „TeltowWohnen“ ein.


Weitere Informationen zum Download

Presse-Information Zehnder Climos 200 Teltow
Gesamtbroschüre Zehnder Comfosystems
Zehnder Whitepaper Gesundes Wohnen
Zehnder Whitepaper Vergleich Lüftung
Whitepaper on sustainable living for end customers
Zehnder Whitepaper Nachhaltiges Wohnen

Weitere Praxisbeispiele entdecken

Welches Lüftungssystem passt zu Ihnen?
Jetzt Lüftungsfinder starten
Lassen Sie sich von einem Raumklima-Experten beraten
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Services?

Zur Kontaktseite
MyZehnder-Portal

Nutzen Sie die Vorteile in unserem MyZehnder-Portal. Loggen Sie sich mit Ihren bekannten Zugangsdaten ein.