Qualitäts-, Umwelt- und Energiepolitik

Qualitäts-, Umwelt- und Energiepolitik

1. Kundengerechtes Denken und Handeln

Wir wollen die mit den Kunden festgelegten und vorausgesetzten Anforderungen fehlerfrei, termingerecht und gemäß wirtschaftlichen Gesichtspunkten erfüllen.

2. Kontinuierliche Verbesserung

Jährlich definieren wir unsere Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele, brechen diese auf die einzelnen Abteilungen herunter und verfolgen diese konsequent. Die Ziele sind anspruchsvoll festgelegt und führen zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Leistungen, zur Minderung der Umweltbelastungen und zur Steigerung der Energieeffizienz.

Alle qualitäts-, umwelt- und energierelevanten Prozesse und Bereiche werden kontinuierlich geprüft und optimiert.

3. Umweltschutz und Klimaschutz

Der Schutz der Umwelt und des Klimas durch den Einsatz des aktuellen Standes der Technik im Hinblick auf eine wirtschaftliche Vertretbarkeit ist Bestandteil unseres Handelns. Wir verpflichten uns zu einer kontinuierlichen Analyse des Energieverbrauchs, zur ständigen Verbesserung der Energieeffizienz und zur Einhaltung der rechtlichen Anforderungen.

4. Führung

Die Förderung des Qualitäts-, Sicherheits-, Umwelt- und Energiebewusstseins, sowie der Eigenverantwortung, Kompetenz und Flexibilität ist eine ständige Aufgabe unserer Führungskräfte.

Die Aufgabe jeder Führungskraft ist, die Unternehmensziele zur Qualität, Umwelt und Energie zu verwirklichen. Diese Verantwortung ist nicht delegierbar. Gemeinsame Planung und Durchführung von Qualitäts-, Umwelt- und Energieprojekten, persönliches Vorbild sowie ein auf Mitwirkung zielender Führungsstil stärken das Qualitäts-, Umwelt- und Energiebewusstsein der Mitarbeiter.

5. Erfolg und die Zukunft sichern

Wir müssen stets neue ausgereifte Produkte und Verfahren entwickeln und anbieten. So schaffen wir die wichtigste Voraussetzung dafür, kompetenter als unsere Wettbewerber und damit das erfolgreichste Unternehmen in unseren Märkten zu sein.

6. Einhaltung der Gesetze

Auf der Grundlage der Einhaltung der relevanten gesetzlichen Regelungen und anderen Anforderungen, verpflichten wir uns zu einer kontinuierlichen Verbesserung von Qualität, Umweltschutz und Energieeffizienz, zur Vermeidung von Umweltbelastungen und Abfällen, Förderung der Verwertung und Schonung der Ressourcen.

Unser Managementsystem ist gemäß DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem), DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) und DIN EN ISO 50001 (Energiemanagementsystem) zertifiziert.