12.03.2013

Zehnder Vitalo – Die neue Leichtigkeit ästhetischer Wärme

Die aktuellste Generation Zehnder Design-Heizkörper überzeugt durch filigrane Form und unsichtbare Technik

Lahr, im März 2013. Pünktlich zur Weltleitmesse ISH stellt Zehnder seinen neuen Design-Heizkörper Vitalo vor. Innovative und hochwertige Konstruktionselemente aus Aluminium, Kupfer und Graphit erlauben die besonders schlanke Abmessung des Heizkörpers von nur 16 mm Tiefe und verleihen dem Zehnder Vitalo dadurch eine besonders ästhetische wie auch bauliche Leichtigkeit. In zwei optischen Ausführungen erhältlich – mit Handtuchhalter in der Version ‚bar’ oder mit Aussparungen in der Version ‚cut’ – fügt sich der neue Zehnder Vitalo perfekt in jedes moderne Bad-Ambiente ein.

Der neue Design-Heizkörper für das Bad Vitalo aus dem Hause Zehnder überzeugt nicht nur durch seine puristische Ästhetik, sondern auch durch die Verarbeitung hochwertiger und besonders wärmeleitfähiger Materialien wie Aluminium, Kupfer und Graphit. Diese ermöglichen ein geringes Eigengewicht des Zehnder Vitalo bei gleichzeitig geringem Wasserinhalt sowie eine besonders schlanke Abmessung von nur 16 mm Tiefe. So punktet der Zehnder Vitalo im gefüllten Zustand mit einem Gewichtsvorteil von mehr als 50% gegenüber herkömmlichen Handtuchheizkörpern. Zugleich sorgen die besonders wärmeleitfähigen Materialien für kurze Reaktionszeiten und eine optimale Wärmeabgabe. Entworfen vom international renommierten Designer-Duo King & Miranda, präsentiert sich der neue Zehnder Vitalo in den beiden Design-Varianten Vitalo ‚cut’ und Vitalo ‚bar’. In der Ausführung ‚cut’ setzt der Vitalo mit seiner fast organisch anmutenden Formgebung außergewöhnliche Designakzente in jedem modernen Ambiente. Je nach Bauhöhe dienen ein oder zwei sanft geschwungene Aussparungen dem Wärmen von Hand- und Badetüchern. In der Ausführung Vitalo ‚bar’ runden je nach Bauhöhe ein oder zwei Handtuchhalter aus Chrom die zurückhaltende Eleganz der geradlinigen Heizkörperfront ab und ermöglicht, da zur linken Seite hin offen, ein besonders komfortables Aufhängen von Badtextilien.


Seine besondere Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz verdankt der Zehnder Vitalo dem technisch ausgeklügelten Innenleben: Ein Kupferrohr eingebettet in eine Wabenstruktur aus Aluminium leitet die Wärme optimal weiter und gibt diese über Front- und Rückseite reaktionsschnell in den Raum ab. Zudem sind die Aluminiumwaben mit Graphit aufgefüllt. Durch diesen Kniff wird die Wärme nicht nur schnell, sondern auch gleichmäßig auf die gesamte Heizkörperfront verteilt. Ein umlaufender Rahmen aus schwarzem Polyamid verleiht beiden Varianten des Zehnder Vitalo ein unverwechselbares, markantes Profil sowie einen besonders pflegeleichten und hygienisch geschlossenen Korpus, zertifiziert vom Hygieneinstitut Ruhrgebiet. Erhältlich in vielen brillanten Farben sowie in Aluminium natur eloxiert lässt sich Zehnder Vitalo zudem in jedes moderne Ambiente perfekt integrieren.

Auch der Transport und die Installation des neuen Zehnder Vitalo gehen besonders leicht von der Hand: Durch sein geringes Eigengewicht ist der Design-Heizkörper mühelos zu tragen sowie schnell und sauber zu montieren. Erhältlich ist der Zehnder Vitalo mit einem klassischen 50-mm-Mittelanschluss oder mit der Anschlussbox Zehnder EasyFit, in der alle Zuleitungen, Anschlüsse sowie das Thermostatventil elegant verborgen werden. Dadurch verwandelt sich der Zehnder Vitalo in einen Design-Heizkörper mit komplett unsichtbarer Anschlusstechnik. Zehnder EasyFit bietet eine besonders komfortable Montage, Entlüftung und Reinigung, da sich die Heizkörperfront dank flexibler Rohre sowie eines innovativen Mechanismus ganz leicht von der Wand klappen lässt. Zehnder Vitalo ist auch in einer reinen Elektroversion erhältlich, wahlweise mit komfortabler Funk-Steuerung inklusive Tages- und Wochenprogramm sowie Timerfunktion. Fit für die Zukunft ist der neue Vitalo aufgrund seiner Kompatibilität mit allen Niedertemperatursystemen, Wärmepumpen und Brennwertkesseln. Seine korrosionsbeständigen hochwertigen Materialien sorgen für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit.


ENDE

Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Thierschstraße 5
80538 München
Deutschland
T 089/ 23 888 98-0
F 089/ 23 888 98-99
Web 

Herr Stephan Hanken