13.06.2012

Zehnder Fina gewinnt red dot product design award

Der Design-Heizkörper Zehnder Fina gewann einen der begehrten red dot product design awards 2012 in der Produktgruppe Bad, Wellness und Klimatechnik.

Der Zehnder Fina ging beim diesjährigen red dot award mit insgesamt 4.515 Produkten von 1.800 Herstellern und Designern aus 58 Ländern ins Rennen. Die zahlreiche und hochkarätige Konkurrenz unterstrich dabei einmal mehr die Qualität des red dot awards, der zu den weltweit renommiertesten Designwettbewerben zählt. Der red dot ist eine absolute Qualitätsauszeichnung für ästhetische Formen und nachhaltige Trends.

Sowohl in puncto Nachhaltigkeit als auch Ästhetik konnte der Zehnder Design-Heizkörper punkten: So besticht der Zehnder Fina zum einen durch seine elegant-dezente Heizfläche mit einem durchgängig glatten, rechteckigen Corpus, der einen Einsatz in den unterschiedlichsten Stilen, sowohl im Bad als auch Wohnraum, erlaubt. Zum anderen sorgt er mit seiner großflächigen Heizfront für einen besonders hohen Strahlungswärmeanteil. Er überzeugt durch schnelle Reaktionszeiten aufgrund des geringen Wasserinhalts sowie der direkt auf Grafit liegenden Stahlfront. Dadurch  ist der Design-Heizkörper sehr energieeffizient und eignet sich auch für den Einsatz mit Niedertemperatur-Systemen.

Die mit 20 mm extrem schlanke Front des Zehnder Fina beeindruckt auch durch ihre technische Innovation: Mittels eines speziellen Federsystems verbinden die Seitenblenden den Design-Heizkörper optisch nahtlos mit der Wand, so dass Anschlusselemente und Halterungen elegant versteckt sind. Die schmalen Seitenblenden wirken dabei wie ein Schattenwurf und lassen den Zehnder Fina fast „frei“ wie ein Kunstobjekt an der Wand „schweben“‘.

Auch hinsichtlich seines Installationskomforts beeindruckte der Zehnder Fina die Jury des red dot awards: Flexibel versetzbare Anschlüsse geben dem Fachhandwerker vor Ort die Flexibilität auf unterschiedlichste Anschlussarten zu reagieren.  Das macht Zehnder Fina zu einem Design-Heizkörper, der neben dem Einsatz im Neubau besonders für Renovationsprojekte geeignet ist.

Die Preisverleihung des red dot design awards findet am 02. Juli 2012 im Essener Aalto-Theater statt. Im red dot design museum wird der Fina ab diesem Zeitpunkt zu bewundern sein. Wer nicht so lange warten möchte, findet den Zehnder Fina bereits jetzt auf www.zehnder-systems.de

Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Thierschstraße 5
80538 München
Deutschland
T 089/ 23 888 98-0
F 089/ 23 888 98-99
Web 

Herr Stephan Hanken