27.04.2017

Spende für den Schwarzwaldverein

Zehnder unterstützt regionalen Arten- und Klimaschutz in Lahr

Lahr, April 2017. Die ortsansässige Firma Zehnder, der Raumklima-Spezialist für gesunde Innenräume, engagiert sich für den Natur- und Klimaschutz an seinem Firmensitz in Lahr. Entsprechend hat Zehnder eine Spende in Höhe von zweitausendfünfhundert Euro an die Naturschutz-Stiftung des Schwarzwaldvereins „Natur- und Kulturlandschaft Schwarzwald“ überreicht. Das Spendengeld wird zum Schutz der Bienen, Wildbienen und Insekten im Raum Lahr verwendet. So wird in diesem Jahr eine Grünfläche in der Nähe von Lahr naturnah umgestaltet.

Als Experte für Design-Heizkörper, komfortable Wohnraumlüftung, Heiz- und Kühldecken-Systeme bis hin zu Luftreinigungssystemen vertreibt Zehnder Produkte und Systeme zu den Themen Heizen, Kühlen, frische und saubere Luft für ein gesundes Raumklima. Die Verbesserung der Lebensqualität durch ein optimales Innenraumklima steht bei Zehnder im Fokus, was sich auch im Unternehmensclaim „Immer das beste Klima“ widerspiegelt.

Doch nicht nur das Innenraumklima, sondern auch das Klima außerhalb der eigenen vier Wände liegt Zehnder sehr am Herzen. Die Unterstützung der Naturschutz-Stiftung des Schwarzwaldvereins ist ein erster Schritt, um zur Verbesserung des Klimas im Schwarzwald beizutragen und spiegelt gleichzeitig das Bekenntnis zum Standort Lahr wieder. Damit setzt Zehnder auch für seine Mitarbeiter ein Zeichen, sich für regionalen Natur- und Klimaschutz einzusetzen.

Der Schwarzwaldverein e.V. ist der zweitgrößte Wanderverband in Deutschland und umfasst derzeit 65.000 Mitglieder. Er ist seit über 150 Jahren ein starker Partner für Natur, Landschaft, Kultur und das Wandern. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem der Schutz der Natur, die Unterhaltung von Wanderwegen sowie Heimatpflege und Kulturarbeit.

Der Schwarzwaldverein Lahr mit Andreas Kaufmann als Vorsitzender wird die Idee von Zehnder mit deren finanziellen Unterstützung zum Leben erwecken und ein Projekt initiieren, welches den Lebensraum der Bienen, Wildbienen und weiteren Insekten verbessern wird.

Dieses Projekt wird die Artenvielfalt in der Region – insbesondere von Bienen, Wildbienen und Insekten – fördern. So wird eine Fläche in der Nähe eines Gewässers im Raum Lahr naturnah umgestaltet und mit einer höheren Vielfalt an Blühpflanzen-Arten versehen.

Auch der Schwarzwaldverein freut sich über die Spende von Zehnder. Entsprechend äußert sich Eugen Dieterle, der Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung „Natur- und Kulturlandschaft Schwarzwald“: „Der Schwarzwaldverein sieht sich geehrt, von der ortsansässigen Firma Zehnder mit einer großzügigen Spende unterstützt zu werden, um den ehrenamtlichen Naturschutz zu fördern und so gemeinsam zum Schutz und zur Erhaltung der Natur vor der eigenen Haustür beizutragen.“

Share
Gemeinsam stark für das regionale Schwarzwald-Klima: Zehnder Geschäftsführer Heiko Braun (4. v. l. ), überreicht den Spendenscheck an die Stiftung „Natur- und Kulturlandschaft Schwarzwald“ des Schwarzwaldvereins, den der Vorsitzende Eugen Dieterle (3. v. l.) symbolisch entgegen nimmt.

Gemeinsam stark für das regionale Schwarzwald-Klima: Zehnder Geschäftsführer Heiko Braun (4. v. l. ), überreicht den Spendenscheck an die Stiftung „Natur- und Kulturlandschaft Schwarzwald“ des Schwarzwaldvereins, den der Vorsitzende Eugen Dieterle (3. v. l.) symbolisch entgegen nimmt.

Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Thierschstraße 5
80538 München
Deutschland
T 089/ 23 888 98-0
F 089/ 23 888 98-99
Web 

Herr Stephan Hanken

Alle News