25.01.2013

Award Hattrick für den Zehnder Fina

iF product design award als dritte Auszeichnung in Folge

Lahr im Januar 2013. Der Design-Heizkörper Zehnder Fina wurde erneut für seine puristisch edle Formgebung ausgezeichnet: Aus über 3.000 eingereichten Produkten überzeugte Zehnder Fina die Jury des international renommierten iF product design awards hinsichtlich Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität sowie der Aspekte des „universal design“. Der iF product design award 2013 ist nach der Auszeichnung mit dem begehrten red dot product design award 2012 sowie dem Plus X Award in der Kategorie „best product in 2011“ die dritte Prämierung für den Design-Heizkörper aus dem Hause Zehnder.

Mit der Auszeichnung durch den iF product design award 2013 als dritten Designpreis in Folge gelingt dem Design-Heizkörper Zehnder Fina der Award Hattrick. Der international renommierte iF product design award prämiert seit über 60 Jahren herausragende Gestaltung und hochwertige Verarbeitung. Sowohl mit seiner zeitlos eleganten, geradezu puristischen Ästhetik als auch in puncto Funktionalität und Nachhaltigkeit konnte Zehnder Fina die hochkarätige iF Jury überzeugen. Die äußerst dezente Heizfläche des Design-Heizkörpers erlaubt den Einsatz in unterschiedlichstem Bad-Ambiente. Die innovative Lösung der rückseitig angesetzten Blenden lässt die mit 20 mm extrem dün­ne Heizfläche optisch schweben und verbindet den Design-Heizkörper nahtlos mit der Wand. Zugleich sorgt Fina mit seiner großflächigen Heizfront für einen besonders hohen Strahlungswärmeanteil. Aufgrund des geringen Wasserinhalts sowie der direkt auf Grafit liegenden Stahlfront bietet Fina zudem schnelle und energieeffiziente Reaktionszeiten. Flexible An­schlüsse für die Installation machen Zehnder Fina zu einem vielfältig einsetzbaren Design-Heizkörper in Neubau und Renovation, auch in Kombination mit Niedertemperatur-Systemen.Die Preisverleihung – die iF design awards night 2013 – findet am 22. Februar 2013 in München, im Rahmen der „Munich Creative Business Week“, statt.

Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Thierschstraße 5
80538 München
Deutschland
T 089/ 23 888 98-0
F 089/ 23 888 98-99
Web 

Herr Stephan Hanken