So einfach geht's –

bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine hohe Gesundheit am Arbeitsplatz


Sie beschäftigt das Thema „Krankheit am Arbeitsplatz“ und Sie möchten den Krankenstand in Ihrem Unternehmen senken? Beschweren sich Ihre Mitarbeiter manchmal über Kopfschmerzen und Atembeschwerden?

Dann kann die Reduzierung von Staub zu einer deutlichen Besserung der Mitarbeitergesundheit beitragen.

Während eines gewöhnlichen Arbeitstages wirbeln unzählige winzige Staubpartikel durch die Luft und setzen sich in den Atemwegen Ihrer Mitarbeiter ab. Auf Dauer führt das zu ernsthaften Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sowie Herzinfarkten, Schlaganfällen, Asthma oder Staublunge.

    


Mit Luftreinigungssystemen von Zehnder bringen Sie Ihre Mitarbeiter zum Lächeln

Zehnder hat eine Menge an Feinstaub-Messungen durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass Mitarbeiter in zahlreichen Branchen hohen Belastungen ausgesetzt sind.

Wussten Sie zum Beispiel, dass der Feinstaubgehalt in einer Lagerhalle dreimal so hoch ist wie an einer starkbefahrenen Straße in Westeuropa?

Und das trotz der Tatsache, dass für die Reinigung meistens viel Zeit und Geld aufgewendet wird.

Oft lagert sich der Staub an Stellen ab, an die normale Reinigungsgeräte nicht hinkommen. Zehnder Clean Air Solutions, Luftreinigungssysteme, bekämpfen den Feinstaub bereits bevor sich dieser ablagert. Die Luftreinigungssysteme reduzieren die Staubbelastung Ihrer Mitarbeiter in den Lagerhallen durch kontinuierliche Luftfilterung nachweislich. 

Mit dem Einsatz von Zehnder Clean Air Solutions werden Sie den Krankenstand senken und die Gesundheit am Arbeitsplatz fördern. Sie erhalten einen einfachen und übersichtlichen Servicevertrag mit maximaler Laufzeit von einem Jahr. Zehnder übernimmt den Filterwechsel, Wartung und Reparaturen. Somit gehen Sie kein Risiko ein und sparen hohe Investitionen.

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Beratungstermin mit uns!

Lagerhalle – vor der Installation
(Außenluft im Hintergrund)

Lagerhalle – nach der Installation

Der EU-Grenzwert für lungengängigen Feinstaub in der Außenluft liegtbei max. 50 Mikrogramm pro Kubikmeter.

Der EU-Grenzwert für lungengängigen Feinstaub in der Außenluft liegt bei max. 50 Mikrogramm pro Kubikmeter.

Eine übliche „vorher/nachher” Messung der Luft in einer Lagerhalledurch Zehnder.

Eine übliche „vorher/nachher” Messung der Luft in einer Lagerhalle durch Zehnder.

    

    


Das denken unsere Kunden über Zehnder Clean Air Solutions

Dank dieser Geräte sind die Abwesenheitszeiten unserer Mitarbeiter kontinuierlich gesunken und werden auch langfristig auf einem niedrigen Niveau bleiben. Ich bin sehr beeindruckt von den Zehnder-Produkten, insbesondere von denjenigen, die wir selbst hier einsetzen.“

Rudolf Frei, Manager des Verteil- und Logistikzentrums Schafisheim

„Die Mitarbeiter sprechen sogar schon von einem „Wohlfühlklima“ bei der Arbeit. Was kann ein Arbeitgeber mehr wollen?“

Albert Winterhalder, Geschäftsführer von Aviko Germany

 

Wir sind vom Nutzen der Zehnder Clean Air Solutions absolut überzeugt, da wir dadurch unsere Kosten für Reinigung, Energie und Instandhaltung reduzieren und darüber hinaus die Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter verbessern.”

Ronald McMurray, Facility Manager

    

    

Wie gut ist die Luft an unseren Arbeitsplätzen?

Ungesunde Luftverhältnisse am Arbeitsplatz und deren Folgen, ein hoher Krankenstand und unzufriedene Mitarbeiter, sollten der Vergangenheit angehören.

Informieren Sie sich in unserem Whitepaper zu den Gefahren einer hohen Feinstaubbelastung und die Vorteile unseres Luftreinigungssystems.