Effiziente Kühlung im Fokus moderner Gebäudeplanung
Ob Bürogebäude, Schule, Krankenhaus oder Arztpraxis - in der modernen Gebäudeplanung rückt nicht nur eine möglichst energiesparende Beheizung, sondern immer mehr auch eine effektive Kühlung der Innenräume in den Fokus

Kühlen mit Strahlplatten

Kühldecken sind ein energiesparendes System zur Klimatisierung von Räumen, Hallen und Gebäuden

Im Kühlbetrieb erhalten die Strahlplatten einen Kaltwasservorlauf. Sobald diese gekühlt sind, geben die Personen und Gegenstände im Raum ihre Wärmeabstrahlung an die Kühldecke ab, eine sofort spürbare Kühlwirkung tritt ein. Überdies steigt die warme Luft des Innenraums an die Decke, kühlt sich dort ab und strömt dann von der Kühldecke in den Raum zurück.

Für den hocheffizienten Kühlbetrieb mittels Strahlplatten ist in der Regel auch praktisch kein Energieaufwand im Sinne einer Kältemaschine einzukalkulieren.

Daher sind Kühldecken ein energiesparendes System zur Klimatisierung von Räumen, Hallen und Gebäuden. Um einen effektiven Betrieb der Kühldecke sicherzustellen, reicht üblicherweise das Grundwasser, das eine Temperatur von 12°C nicht überschreitet, als Kühlmedium aus

Funktionsprinzip

Kühlen mit Deckenstrahlplatten: Hydro GmbH in Biberach

Eine ökologische Wasserkühlung für einen Hightech Glaspalast.

Die Deckenkühlung von Zehnder sorgt für ein energieeffizientes und behagliches Raumklima im neuen Headquarter von Hydro Systems.

Das badische Biberach ist nicht nur ein staatlich anerkannter Erholungsort, in dem idyllischen Schwarzwalddorf wird außerdem schon seit über 40 Jahren an innovativster Technik für die Luftfahrt getüftelt.

Die Hydro Systems, die hier ihren Stammsitz hat, ist der weltweit führende Hersteller von Flugzeugbodengeräten. Gut 350 Mitarbeiter arbeiten für weltweit mehr als 700 Kunden in 170 Ländern.

Um das Klima in dem zum Großteil verglaste Gebäude angenehm zu halten wurden Strahlplatten als Kühldecke eingebaut, die für eine energieeffiziente Klimatisierung des Gebäudes sorgen

Weitere Vorteile von Heiz- und
Kühldecken-Systemen

Behaglichkeit durch das natürliche Prinzip der Wärmestrahlung

Zugluftfreie Wärmeabgabe ohne Staubverwirbelungen

Bei der Auswahl eines Heiz- und Kühlsystems zählt vor allem die Energieeffizienz. Die Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme können mehr als 40% Energie gegenüber anderen Systemen einsparen. Und das bei einem angenehmen Raumklima.

Von der Beratung, Planung bis hin zur Montage und Abnahme. Als ihr Projektpartner unterstützen wir Sie in allen Phasen.