Energieeinsparung mit Heiz-und Kühldecken-Systemen

Mit Heiz- und Kühldecken-Systemen mehr als 40% Energiekosten einsparen

Bei der Auswahl eines Heiz- und Kühlsystems zählt vor allem die Energieeffizienz. Die Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme können mehr als 40% Energie gegenüber anderen Systemen einsparen. Und das bei einem angenehmen Raumklima.

  • Energieeinsparung bei gleicher Temperaturempfindung
  • Gleichmäßige Temperaturverteilung über die Raumhöhe
  • Sehr hohe Heizleistung nach EN 14037
  • Kurze Aufheiz- und Abkühlzeit
  • Freie Wahl des Energieträgers; auch alternative Energien, Wärmepumpen, Brennwerttechnik oder Prozessabwärme
  • Keine zusätzlichen Stromkosten für Antriebsenergie

Die Energiekosten richten sich im Wesentlichen nach der Art des Systems und der Energiequelle. Der größte Kostenfaktor ist dabei eine ineffiziente Wärmeverteilung im Raum.

Systemvergleich Luftheizungssystem vs. Strahlungssystem

Weitere Vorteile von Heiz- und
Kühldecken-Systemen

Behaglichkeit durch das natürliche Prinzip der Wärmestrahlung

Zugluftfreie Wärmeabgabe ohne Staubverwirbelungen

Bei der Auswahl eines Heiz- und Kühlsystems zählt vor allem die Energieeffizienz. Die Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme können mehr als 40% Energie gegenüber anderen Systemen einsparen. Und das bei einem angenehmen Raumklima.

Von der Beratung, Planung bis hin zur Montage und Abnahme. Als ihr Projektpartner unterstützen wir Sie in allen Phasen.

Funktionsprinzip von Heiz- und Kühldecken-Systemen

Kühlen mit Deckenstrahlplatten