Energetisch sinnvolles und altersgerechtes Sanieren
Barrierefreies Heizen

Barrierefreie Design-Heizkörper

Energetisch sinnvolles und altersgerechtes Sanieren

Energieeffizientes und vorausschauendes Sanieren des Badezimmers ist nicht nur für Haushaltskasse und Umwelt eine nachhaltige Investition, sondern dient auch der Komfort-Vorsorge. Denn ein Heizkörperaustausch spart wertvolle Energie und kann zugleich zur altersgerechten Gestaltung beitragen. Spezielle barrierefreie Heizkörper bieten dank seitlichem Anschluss mit Thermostat-Position in bequemer Griffhöhe auch körperlich eingeschränkten Menschen eine komfortable Temperaturregelung. Die Erneuerung alter Heizkörper ermöglicht zudem hohe Energieeinsparungen und ist einfach umsetzbar. Darüber hinaus passen barrierefreie Austausch-Heizkörper millimetergenau auf die vorhandenen Rohrleitungen, was die Sanierung besonders sauber und kostensensibel macht.

Gerade im Badezimmer ist ein nachhaltiges, vorausschauendes Sanieren auch in puncto Komfort im Alter besonders sinnvoll. Neben barrierefreien, bodengleichen Duschen gibt es z.B. auch bei den Heizkörpern spezielle barrierefreie Modelle. Diese bieten komfortable Temperaturregelung durch einen seitlichen Anschluss mit Thermostat-Position in bequemer Griffhöhe. Zugleich kann mit einem Heizkörperaustausch der Energieverbrauch effektiv gesenkt werden, denn generell sind moderne Heizkörper wesentlich effizienter als ältere Modelle. Altersschwache Radiatoren verfügen zumeist über lange Ansprechzeiten, mangelnde Heizleistung und bergen Rostgefahr. Werden bei neuen Heizkörpern alle technischen Faktoren vom Fachmann optimal ausgerichtet, sind hohe Energieeinsparungen möglich. Für das Badezimmer gibt es darüber hinaus spezielle barrierefreie Austausch-Heizkörper, deren Anschlüsse millimetergenau auf die vorhandenen Rohrleitungen passen. Dadurch kann die Sanierung besonders sauber und kostensensibel gestaltet werden, ganz ohne Anschlussänderung, Umbau und Schmutz. 

Empfohlene Produkte