Integration einer komfortablen Wohnraumlüftung in das Sanierungskonzept eines Einfamilienhauses

Lesen Sie unseren
Projektreport für...

Situation und Herausforderung

Integration einer komfortablen Wohnraumlüftung in das energetische Sanierungskonzept eines Einfamilienhauses

Einbindung komfortabler Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung für optimale Energieeffizienz und gesunde Raumluftverhältnisse.

Bei der Kernsanierung eines fast 100 Jahre alten Drei-Parteien-Hauses und dessen Umbau in ein Einfamilienhaus, entschied sich der diplomierte Bauingenieur und Hausbesitzer Ulf Weick für die Installation eines zentralen Wohnraumlüftungssystems. Der Grund hierfür bestand sowohl in der energetischen Optimierung des Anwesens wie auch in der Sicherung der gesunden Raumluftverhältnisse in dem luftdicht gedämmten Energieeffizienzgebäude mit KfW-70-Standard.

Komfortable Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung  von Zehnder bietet die Optimallösung für maximale Energieeffizienz. Bei der Kernsanierung des Hauses konnte diese ohne größeren Mehraufwand in den Gesamtablauf der Umbaumaßnahmen integriert werden.

Außenansicht des Hauses vor der Sanierung

Außenansicht des Hauses vor der Sanierung

Außenansicht des Hauses nach der Sanierung

Außenansicht des Hauses nach der Sanierung

Unsere Lösung

Ein, auf den Bedarf von Familie Weick abgestimmtes, komfortables System zur komfortablen Wohnraumlüftung mit hoher Wärmerückgewinnung und hygienischer Luftleitung

Intelligente Kombination, von komfortabler Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung und starker Dämmung der Gebäudehülle sorgt für Primärenergiebedarf von ca. 40 Prozent unter EnEV-Standards für Neubauten

Im  Zuge der energetischen Sanierung hat der Fachplaner als optimale Lösung   eine Dämmung der Außenhülle und eine zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung empfohlen, mit der Zielsetzung: 

  • Sicherstellung gesunder Raumluftverhältnisse
  • Vorbeugung von Bauschäden wie Schimmel
  • Größtmögliche Energieeffizienz

Die Gründe im Detail:

  • Reduzierung des Primärenergieverbrauchs auf KfW-70 Standard
  • Eliminierung undichter Stellen der Gebäudehülle
  • Wärmerückgewinnung bis zu 95%
  • Automatische Belüftung für jeden Raum
  • Hygiene-zertifizierte Lüftungsrohre
  • Platzsparender Einbau des Zentralgeräts

Der Umbau der ehemals drei kleinen Wohneinheiten in ein modernes Einfamilienhaus auf KfW 70-Standard erforderte ein Lüftungskonzept. Dabei wurde ein System eingebaut, welches das Gebäude individuell und bedarfsgerecht versorgt.

Besonderheit Spitzboden:
Das zentrale Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550 konnte in einem Hohlraum im Spitzboden unter dem Dach untergebracht werden. Hier arbeitet das Gerät für die Hausbewohner praktisch unsichtbar und lautlos.

Im Detail wurde folgende Lüftungstechnik eingebaut:

  • Zentrales Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550
  • ComfoTube flat 51 Flachovalrohre eingebettet in 20 Zentimeter dicke, 2-lagige Schicht Polysterol-Platten der Wärmeleitfähigkeitsgruppe 032, Zehnder ComfoTube OnFloor
Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51

Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51 

Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51

Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51 

Luftverteilung mit Flachovalrohre Zehnder ComfoTube flat 51

Luftverteilung mit Flachovalrohre Zehnder ComfoTube flat 51 

Zehnder System zur komfortablen Wohnraumlüftung als Optimallösung für maximale Energieeffizienz

Zehnder System zur komfortablen Wohnraumlüftung als Optimallösung für maximale Energieeffizienz

Unser Mehrwert

Energetische Haussanierung mit komfortabler Wohnraumlüftung

Zufriedenheit der Hausbewohner dank energieeffizienter, hygienischer und bedarfsgerechter Wohnraumlüftung

Zehnder bietet optimale und flexible Lüftungslösungen für Sanierungsobjekte. Auch für den Einbau der Luftleitungen stehen verschiedene Lösungen zur Verfügung, z.B. Flachovalrohre, die sich platzsparend in der Außendämmung anbringen lassen.So passt sich das System in der Montage einfach an die vorhandene Bausituation an, was Zeit spart und für Zufriedenheit beim Kunden sorgt.

Die Anlage ist für die Hausbewohner leicht und bequem über einen Touchscreen in der Küche zu regeln und arbeitet zugluftfrei und ohne Geräuschentwicklung.

In der Praxis liegt der Energiebedarf des Hauses mit einem Wert von ca. 58 kW/h sogar noch unter der Zielsetzung KfW-70-Standard. Dementsprechend zufrieden ist Familie Weick mit der Raumluft-Energiebilanz in ihrem kernsanierten Einfamilienhaus.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Frische Luft in jedem Raum

Frische Luft in jedem Raum

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Situation und Herausforderung

Integration einer komfortablen Wohnraumlüftung in das Sanierungskonzept eines Einfamilienhauses

Energetische Sanierung mit Einbindung komfortabler Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung für optimale Energieeffizienz und gesunde Raumluft.

Bei der Kernsanierung eines fast 100 Jahre alten Drei-Parteien-Hauses und dessen Umbau in ein Einfamilienhaus,  entschied sich der diplomierte Bauingenieur und Hausbesitzer Ulf Weick für die Installation eines zentralen Wohnraumlüftungssystems. Der Grund hierfür bestand sowohl in der energetischen Optimierung des Anwesens wie auch in der Sicherung der gesunden Raumluftverhältnisse in dem luftdicht gedämmten Energieeffizienzgebäude mit KfW-70-Standard.

Komfortable Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung von Zehnder bietet die Optimallösung für maximale Energieeffizienz. Bei der Kernsanierung des Hauses konnte diese ohne größeren Mehraufwand in den Gesamtablauf der Umbaumaßnahmen integriert werden.

Außenansicht des Hauses vor der Sanierung

Außenansicht des Hauses vor der Sanierung

Außenansicht des Hauses nach der Sanierung

Außenansicht des Hauses nach der Sanierung

Unser Mehrwert

Ein, auf den Bedarf von Familie Weick abgestimmtes, komfortables System zur komfortablen Wohnraumlüftung mit hoher Wärmerückgewinnung und hygienischer Luftleitung

Primärenergieverbrauch unter 40 Prozent vergleichbarer Neubauten gemäß EnEV überzeugt vom Zehnder Lüftungskonzept

Im  Zuge der energetischen Sanierung entschied sich der Fachplaner für  eine Dämmung der Außenhülle und eine zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung mit der Zielsetzung:

  • Sicherstellung gesunder Raumluftverhältnisse
  • Vorbeugung von Bauschäden wie Schimmel
  • Größtmögliche Energieeffizienz

Der Umbau der ehemals drei kleinen Wohneinheiten in ein modernes Einfamilienhaus auf KfW 70-Standard erforderte ein Lüftungskonzept. Dabei wurde ein System eingebaut, welches das Gebäude individuell und bedarfsgerecht versorgt.

Auch aus hygienischer Sicht sind die Systeme vorbildlich: Die Luftverteilung besteht aus Rohren mit einer glatten Innenhaut. Schutzpartikel bleiben kaum haften und die Wartung und Reinigung ist sehr einfach möglich.

Weiteres Plus des Systems: Die mit 51mm flachen Ovalrohre sind flexibel im Einsatz - und können somit bündig und ohne zusätzlichen Platzverbrauch im Wohnraum innerhalb der sechs Zentimeter dicken ersten Schicht der Außendämmung angebracht werden

Besonderheit Spitzboden:
Das komfortable Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550 konnte in einem Hohlraum im Spitzboden über dem Arbeitszimmer untergebracht werden. Hier arbeitet das Gerät für die Hausbewohner praktisch unsichtbar und lautlos.

Im Detail wurde folgende Lüftungstechnik eingebaut:

  • Zentrales Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550
  • Zehnder ComfoTube flat 51 Flachovalrohre eingebettet in 20 Zentimeter dicke, 2-lagige Schicht Polysterol-Platten der Wärmeleitfähigkeitsgruppe 032, Zehnder ComfoTube OnFloor
Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51

Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51 

Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51

Luftverteilung mit Flachovalrohren Zehnder ComfoTube flat 51 

Luftverteilung mit Flachovalrohre Zehnder ComfoTube flat 51

Luftverteilung mit Flachovalrohre Zehnder ComfoTube flat 51 

Zehnder System zur komfortablen Wohnraumlüftung als Optimallösung für maximale Energieeffizienz

Zehnder System zur komfortablen Wohnraumlüftung als Optimallösung für maximale Energieeffizienz

Unser Mehrwert

Zufriedene Hausbewohner durch energieeffiziente, hygienische und bedarfsgerechte Wohnungslüftung

Zehnder bietet optimale und flexible Lüftungslösungen für Sanierungsobjekte.

Für den Einbau der Luftleitungen stehen verschiedene Lösungen zur Verfügung. So passt sich das System in der Montage einfach an die vorhandene Bausituation an. Unterstützt durch den Zehnder Außendienst und die Einweisung durch einen Zehnder Techniker wird beim Einbau zusätzlich Zeit gespart.

Die Anlage ist für die Hausbewohner leicht und bequem über einen Touchscreen in der Küche zu regeln und arbeitet zugluftfrei und ohne Geräuschentwicklung.

Das Komfort-Lüftungsgerät verfügt über einen automatischen Sommerbypass, der bei warmen Außentemperaturen die Wärmerückgewinnung umgeht. Das hat den Vorteil, dass in der warmen Jahreszeit das Gebäude nicht durch die automatische Lüftung zusätzlich aufgeheizt wird.

In der Praxis liegt der Energiebedarf des Hauses mit einem Wert von ca. 58 sogar noch unter der Zielsetzung KfW-70-Standard. Dementsprechend zufrieden ist Familie Weick mit der Raumluft-Energiebilanz in ihrem kernsanierten Einfamilienhaus.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Frische Luft in jedem Raum

Frische Luft in jedem Raum

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Lediglich die Design-Gitter weisen auf die komfortable Wohnraumlüftung hin.

Zehnder Group Deutschland GmbH
Almweg 34
77933 Lahr
Deutschland
T +49 7821 586-0
F +49 7821 586-411
Web 

Weitere Testimonials

Solarsiedlung Neubau

Griessbach Renovierung

Fibahaus Neubau

Schmidt Sanierung