19.12.2016 Autor: Zehnder Clean Air Solutions

Bleiben Sie konkurrenzfähig: Fünf Tipps für ein dynamisches Logistikkonzept

Schwierige Zeiten stellen den Logistiksektor vor große Herausforderungen. Das derzeitige Wirtschaftsklima verlangt nach Innovationen und mutigen Strategien. Unternehmen, die sich diesen Herausforderungen nicht stellen, verpassen wichtige Wachstumschancen und werden von der Konkurrenz verdrängt. Einem Bericht der Unternehmensberatung McKinsey & Company zufolge müssen Logistikunternehmen dynamischer als je zuvor agieren, um ihre Umsätze und die Produktivität zu steigern.

Damit Ihr Unternehmen unter diesem Wettbewerbsdruck bestehen und weiter wachsen kann, brauchen Sie ein dynamisches Logistikkonzept. Diese fünf Tipps sollen Ihnen dabei helfen.

 

Meistern Sie die digitale Transformation Ihres Unternehmens

 

Der digitale Wandel ist für viele Logistikunternehmen eine große Herausforderung. Unternehmen müssen neue technologische Trends, die für ihre Abläufe relevant sind, erkennen und die Prozesse entsprechend anpassen. Schauen Sie sich an, wie sich Ihre Kunden mit Ihnen austauschen, wie sie Ihre Angebote nutzen, welche Lösungen Ihre Wettbewerber auf den Markt bringen und – last but not least – wie Ihre Anteilseigner Ihr Logistikkonzept neu definieren. 

Damit Ihr Unternehmen über solide Wettbewerbsvorteile verfügt, brauchen Sie eine digitale Strategie, die Ihre Alleinstellungsmerkmale unterstreicht. Idealerweise werden digitale Abläufe in Ihre bisherigen Strategien integriert und nicht separat behandelt. Dies garantiert Ihnen bestmögliche Ergebnisse. 

 

Investitionsmethode: flexible Ressourcenallokation

 

Die Logistik ist ein kapitalintensiver Sektor. Unternehmen benötigen eine branchenspezifische Ausrüstung – vom Gabelstapler bis zum Barcode-Scanner. Solche Geräte und Maschinen müssen regelmäßig gewartet, aufgerüstet und ausgetauscht werden; dafür sind im Laufe der Zeit hohe Investitionen nötig. 

Um nicht zu viel Kapital in bestimmte Güter zu investieren, empfiehlt es sich, Investitionen genau zu planen. Viele Unternehmen treffen Entscheidungen so, wie man es immer schon gemacht hat, ohne aktuelle Trends zu berücksichtigen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenn Sie die Konkurrenz hinter sich lassen möchten, müssen Sie am Ball bleiben und neue und bessere Investitionswege erschließen, um Ihre Ergebnisse zu optimieren.

 

Optimieren Sie Ihre Prozesse

 

Effiziente Abläufe sind das A und O jeder Organisation – das kann nicht genug betont werden. Den Wettbewerb gewinnt immer dasjenige Unternehmen, das bei geringsten Kosten am produktivsten ist. Wenn Ihre Prozesse nicht optimal funktionieren und Ihre Anlagen nicht voll ausgelastet sind, dann leiden darunter auch die Produktivität und die Umsätze.

 

Schaffen Sie eine produktive Arbeitsumgebung

 

Auch wenn Ihre Anlagen sehr gut in Schuss sind  wenn Sie das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter aus dem Auge verlieren, wird deren Produktivität sinken. Investieren Sie in Arbeitsplätze und Abläufe, die sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter gesund bleiben und zufrieden sind. So erzielen Sie optimale Ergebnisse, und Ihr Unternehmen ist der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. 

 

Achten Sie darauf, dass Ihre Kunden zufrieden sind und wiederkommen

 

Neben Ihren Mitarbeitern sind Ihre Kunden das Lebenselixier Ihres Unternehmens. Je härter der Wettbewerb, desto mehr rückt gegebenenfalls die Kundenakquise in den Vordergrund. Doch das könnte Ihre Bestandskunden irritieren. Um Ihre Wettbewerbsvorteile zu behalten, müssen Sie dafür sorgen, dass das Image Ihres Unternehmens nicht leidet und Ihre Bestandskunden zufrieden sind – und Sie dennoch neue Kunden gewinnen.

Ziel Ihres Logistikkonzepts muss ein positives Kundenerlebnis sein, um Folgeaufträge sicherzustellen. Das heißt, dass Ihre Waren immer rechtzeitig und in einwandfreiem Zustand eintreffen. Auch auf eine ordentliche Produktionsstätte sollten Sie Wert legen: Falls Ihr Kunde unangekündigt vorbei kommt, muss Ihr Unternehmen einen tadellosen Eindruck hinterlassen, damit er gerne wiederkommt. 

Wenn Sie diese fünf Tipps befolgen, ist Ihr Unternehmen auf dem besten Weg, noch größere Erfolge und noch mehr Produktivität zu erzielen. Und Sie behaupten ganz nebenbei Ihre Stellung im Wettbewerb.

 

Share

    Immer auf dem Laufenden bleiben

    Abonnieren Sie unseren kostenlosen Blog und seien Sie als erstes informiert.

    Mit der Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge sowie den kostenlosen Newsletter bequem per E-Mail.

    Target Image
    Neu laden

    Weitere Beiträge