30.01.2017 Autor: Zehnder Clean Air Solutions

LogiMAT 2017: Haben Sie den Führerschein für die Zukunft?

Unter dem Motto „Wandel gestalten“ findet vom 14. bis 16. März die LogiMAT 2017 in Stuttgart statt. Als größte europäische Intralogistikmesse fokussiert sich die Fachmesse in diesem Jahr auf digitale Prozesse, vernetztes Arbeiten und innovative Produkte.

Zwar bringt die Digitalisierung von Arbeitsabläufen Fortschritt, Tempo und Veränderung mit sich. Gleichzeitig sind Sie und Ihr Unternehmen gefordert, für diese digitalen Prozessen ein entsprechendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Mit Zehnder Clean Air Solutions sind Sie fit für die Zukunft, denn mit unseren Systemen zur industriellen Luftreinigung navigieren Sie sicher durch den technischen Wandel.

Komplexe technologische Geräte sind teuer und verfügen über sensible technische Komponenten wie beispielsweise Sensoren. Luftgetragene Partikel wie Staub beeinträchtigen diese Komponenten auf empfindliche Weise. Lagern sich Staubpartikel erst einmal ab, können die neuen digitalen Prozesse schnell ins Stocken geraten. Aus der Zeitersparnis wird so schnell ein Zeitfresser. Der Aufwand für Reinigung und Wartung kostet darüber hinaus nicht nur bares Geld, sondern auch Nerven.

Machen Sie bei uns den Führerschein für Ihre digitale Arbeitszukunft: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2017 am Stand 3B20 in Halle 3. Hier testen wir Ihre Navigationsfähigkeiten mit unserem Führerschein für den Miniatur-Gabelstapler. Und zeigen Ihnen gerne, wie Sie Ihr Unternehmen mit Zehnder Clean Air Solutions erfolgreich durch den digitalen Arbeitswandel  steuern.


Melden Sie sich am besten gleich an für Ihre persönliche Fahrprüfung:

Share